Pump it up – auch im Winter

Ihr möchtet an euren Airtime-Skills arbeiten, aber im Wald besteht alles nur aus Matsch und Schlamm. Warum nicht mal eine Pumptrack Session einlegen?
Entspannte Rollins und perfekte geshapte Transfers machen den Park zum idealen Ort, um Sprünge zu üben und Selbstvertrauen zu gewinnen.
Hardtails sind im Park die beste Lösung, aber ihr müsst euch kein neues Bike zu kaufen.
Wobei: Ein Singlespeed-Jumpbike mit 26” kostet euch weniger als ein anständiger Satz Lampen und ihr könnt euer großes Bike für die grossen Tage aufsparen.
Durch Wiederholungen verbessert ihr eure Sprung-Skills. Beim Fahren auf dem Pumptrack geht’s um Flow und den optimalen Bewegungsablauf.
Beobachtet BMXer, wie sie scheinbar unmögliche Sachen machen und sie völlig mühelos aussehen lassen. Versucht es ihnen nachzumachen, lasst die Absprungkante die Arbeit für euch machen.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein